Donnerstag, 31. Mai 2012

Wenn man zu einer Hochzeit geht ...

... dann braucht man nicht nur ein Geschenk :-)
Was zum anziehen wäre natürlich auch nicht schlecht. Was Schickes noch dazu.
Von meiner lieben Schwägerin gewünscht war ein Hut für die Maus.
Schön schlicht, damit er auch noch zu anderen Sachen passt.
Ich denke -> Aufgabe erfüllt :-)
Da aber die Tante (ich :-) ) nunmal auch eine Nähtante ist und das 
Burd*-Schnittmuster schon so lange auf´s Nähen wartete, 
gab´s auch noch ein passendes Set.
Bekanntermaßen machen junge Damen sich ja doch schnell schmutzig ;-)
Ich habe das erste mal einen Reißverschluss in solch ein Kleidchen genäht und muss sagen,
ich hab es mir schwieriger vorgestellt.
Und da man ohne Kopfbedeckung nicht aus dem Haus gehen kann, gab es noch ein Kopftuch dazu.
Alles gepunktet , für eine kleine Lady in Red :-)

Ich bin schon gespannt wie es dann an der Maus aussieht.
Euch wünsche ich einen schönen Donnerstag.
Seid ganz lieb gegrüßt!
Eure Danni

Kommentare:

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Hallo Dani,
... wie sie darin aussehen wird... wie eine Prinzessin :o)))
Da wird die Maus sich sicherlich riesig freuen und es gar nicht mehr ausziehen wollen!
ganz liebe Grüße
scharly

kreativkäfer hat gesagt…

na bitte wenn das nicht ein klasse hochzeitsoutfit für die kleine dame von welt ist, weiß ich auch nicht, herzallerliebst!
glg andrea

Silvi hat gesagt…

Wunderhübsch dein Hochzeits-Outfit.(für die kleine Dame). Das beste es läßt sich auch danach gut tragen.
LG Silvi
PS: hab auch noch nie nen reißverschluß in so´n Teil genäht. Vielleicht probier ich´s auch mal.